Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich!
Mit einer Registrierung erhalten Sie Zugang zu unserem Download Center.

Spritzgießmaschinen von Billion
Mehrkomponenten-

Sandwich-

IMA-Technologie
Konditionieranlagen
Prozesssicher mit Vakuum-Sattdampf


Druckgießmaschinen und

Zellen von OMS Presse
Innovative Lösungen

Generalüberholungen

Ersatzteile nach Zeichnung
Cryotechnik
Tieftemperaturbehandlung

Trockeneisstrahlen
Digitales 3D-Röntgen
Stereoskopische-Röntgenprüfung

in Echtzeit

Informatioen zum Newsletter und Umgang mit
Ihren Daten finden Sie unter Datenschutz.


Interessantes  und
vertiefendes Fachwissen im Newscenter



Für registrierte User und
Newsletter Abonnenten



Messe und Veranstaltungen



Mitteilungen oder
Projektanfragen an uns senden




Cryogenic treatment

Tieftemperaturbehandlung von Metallen und anderen Werkstoffen


Optimieren sie Ihre Werkzeugstandzeit
Verbessern Sie Materialeigenschaften

An Bauteilen und Werkzeugen aus Metall werden heute immer höhere Anforderungen an Festigkeit, Standzeit und Dimensionstabilität gestellt. Die Tieftemperaturbehandlung „Cryogenic Treatment“ ist ein mögliches Verfahren um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Cryo-Technik wird schon seit einiger Zeit in verschiedenen Verfahren mehr oder weniger erfolgreich eingesetzt.

Die Fa. Cooltech hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden sowie dem Institut Azterlan Centro de Investigación Metalúrgica und verschiedenen weiteren Instituten dieses Verfahren in Versuchsreihen optimiert. Neben der Verbesserung der Dimensionstabilität bewirkt die Cryo Technik vor allem eine Erhöhung der Verschleißbeständigkeit bei Metallen ohne die Eigenschaft Zähigkeit zu verändern. Zudem erreichen wir einen weitest gehenden Spannungsabbau im Material. Bei Federstählen wiederum ist eine Erhöhung der Dauerelastizität festzustellen.


Cryotegenic treatment wird erfolgreich in folgenden Bereichen eingesetzt:


  • Standzeiterhöhung jeglicher Arten von Messer; Hobel und Cutter
  • Standzeiterhöhung bei Zerspanenden Werkzeuge wie Bohrer, Fräser, usw.
  • Standzeiterhöhung bei Hartmetallschneiden
  • Dimensionstabilität bei Metallen
  • Dauerfestigkeitserhöhung bei Federnstählen (häufig im Rennsport eingesetzt)
  • Lebensdauererhöhung von Funktionsteilen aus Metall
  • Verschleißreduzierung bei Metallteilen
  • Abbau von Spannungen in Werkstücken
  • Künstliche Alterung von Metallen und Holz
  • Verbesserung der elektrischen Leitfähigkeit


In einem ganz anderen Bereich der Musikinstrumente wird durch die
Tieftemperaturbehandlung das Klangbild verändert. Für viele Musiker wird ein besseres Klangverhalten bei Blechblas- wie auch Holzblasinstrumenten und auch bei Saiteninstrumenten erreicht.

Sie möchten erfahren ob auch bei Ihren Werkstücken oder Werkzeugen in Bezug auf 1 Standzeit, Verschleiß oder Maßhaltigkeit ein Vorteil durch die Tieftemperaturbehandlung erreicht wird.

Sie möchten das volle Potential aus Ihrem Musikinstrument herausholen?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie und werden gerne durch Versuche mit Ihren Musterteilen die Vorteile aufzeigen.

Die Anwendungsmöglichkeiten der Cryotechnik sind scheinbar unbegrenzt, auch wir entdecken durch Kundenanfragen immer wieder neue Einsatzgebiete daher sehen Sie unsere angeführten Anwendungsbereiche nur als kleinen Abriss der denkbaren Einsatzgebiete unserer Tieftemperaturbehandlung mit -180°C. Selbst in der Medizin und im Wellnesbereich finden sich immer wieder neue Anwendungen, ein weiteres Einsatzgebiet von CoolTech dem Experten für Tiefe Temperaturen.


Mehr zu diesem Thema finden Sie als PDF Unterlagen in unserem Downloadbereich. Registrieren Sie sich unverbindlich!


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns